prüfungsbild

Die Sportler der Abteilung Taekwondo des JSV Lippstadts kämpften am 21. März um neue Gürtelfarben.

Die Prüflinge zeigten an diesem Tag alle Facetten des Taekwondo: Grundtechniken, Einschritt-Kampf, Selbstverteidigung, freier Kampf, Theorie und Formenlauf. Ab dem grün-blauen Gürtel steht zusätzlich noch das Zerschlagen eines Holzbrettes auf dem Prüfungsplan. Jeder Sportler gab unter den Augen des Prüfers Natale Murrone aus Warstein sein bestes. Trotz der großen Aufregung zeigten die Sportler an diesem Tag gute Leistungen, somit durften die Sportler ihre Urkunden, die dazu berechtigen, den nächst höheren Gürtel zu tragen, entgegennehmen.

Die Prüflinge:

Weiß-Gelb: Jolina Becker, Jennifer Ditz, Fabien Meyer und Chiara Liechty

Gelb: Daniel Schilljak, Samuel Balog, Wladislaw Kelbach, Margarita Gusewatow und Yannik Linke

Gelb-Grün: Chantal Van der Vegt, Melek Cakar und Luca Becker

Grün: Hannah Nollkämper und Lukas Reichert

Blau: Evelyn Eirich, Vinh Bach Nguyen, und Gennadi Holzer

Blau-Braun: Dennis Holzer, Dominik Holzer, Nikita Bunevic und Branko Todorovic

Braun-Schwarz: Hans-Michel Bergelt

 


Teile den Artikel:

[cresta-social-share]

Folge uns auf:
Facebook
Facebook
YouTube
Instagram