Gleich zwei heimische Damen-Judoteams beweisen sich in dieser Saison erstmalig in der Oberliga. In Herzfeld trafen sie am zweiten Wettkampftag aufeinander. Der Gastgeber 1. SC Lippetal gewann dabei mit 4 : 3 gegen das Judo Team Ostwestfalen. Gegen Duisburg unterlagen beide mit 3:4. Neun Teams kämpfen in dieser Saison in der Oberliga NRW. Das Frauenteam Ostwestfalen mischt erstmals in dieser Liga mit. Thomas Gedig, Trainer des Teams Ostwestfalen, sieht viele Möglichkeiten: „Wir sind eine Mannschaft mit vielen noch sehr jungen Damen. Durch die starken Gegner in der Oberliga können sie wertvolle Kampferfahrungen sammeln und bekommen ganz neue Lernanreize“. Mit MSV Duisburg stand den heimischen Teams ein starker Gegner gegenüber, der langjährige Erfahrung in der Oberliga hat. Das Team Ostwestfalen lieferte sich einen guten Kampf. Der MSV Duisburg fuhr nur knapp mit 4:3 den Sieg ein. Sarah Mittermaier startete in der Gewichtsklasse (-57 Kg). Beim ersten Kampf musste Mittermaier gegen Anna Ehringfeld (MSV Duisburg) kämpfen. Sarah lag zwischenzeitlich mit einer Wertung in Führung, verlor jedoch durch einen Haltegriff. In ihrem zweiten Kampf sicherte sie dann einen schnellen Sieg durch einen Wurf gegen Christine Müller des 1. SC Lippetal in weniger als sieben Sekunden ein.. Lena Wagner startete auch zweimal in ihrer Gewichtsklasse -70 Kg. Im ersten Kampf musste sie gegen Johanna Houses (MSV Duisburg) kämpfen. Sie verlor diesen Kampf mit zwei Wertungen. Im zweiten Kampf musste Wagner gegen Birte Naeve (1 Sc. Lippetal) kämpfen, wo sie ebenfalls verlor. Trainer Thomas Gedig sieht den weiteren Wettkämpfen positiv entgegen, denn auch wenn es auf dem Papier klare Ergebnisse waren, in den einzelnen Kämpfen waren die Entscheidungen über Sieg und Niederlage nicht selten sehr knapp. Über den Klassenerhalt oder Abstieg wird am vierten und letzten Wettkampftag am 30. Juni entschieden. Die Judoka des JSV Lippstadt freuen sich schon auf den 3. Wettkampftag. Dieses Mal geht es für das Team Ostwestfalen am 24. Juni nach Salzkotten.

Aktuelle Tabelle Oberliga Frauen:

Oberliga Frauen

Pl. Verein Begegnungen S U N Unterbewertung Siege Punkte
1. (2) 1. JC Mönchengladbach 4 4 0 0 230:50 23:5 8
2. (3) JJJC Yamanashi Porz 4 3 1 0 167:100 17:10 7
3. (5) MSV Duisburg 4 3 0 1 150:130 15:13 6
4. (6) 1. JJJC Dortmund 4 2 1 1 130:137 13:14 5
5. (1) PSV Herford 4 2 0 2 150:130 15:13 4
6. (4) JC Holzwickede 4 2 0 2 100:160 10:16 4
7. (7) 1. SC Lippetal 4 1 0 3 130:150 13:15 2
8. (8) Judoteam Ostwestfalen 4 0 0 4 80:180 8:18 0
9. (9) TV Salzkotten 4 0 0 4 90:190 9:19 0