Am Samstag, den 10.06.2017 fand in der Sporthalle der Hedwigschule in Lippstadt eine  Taekwondo-Kup-Prüfung des JSV Lippstadt e.V. statt. 11 Schüler und Schülerinnen wurden in den Disziplinen: Grundschultechniken – Formen – Pratzen (Schlagpolster) – Techniken des Wettkampfbereiches  – 1-Schritt-Kampf – Selbstverteidigung  geprüft.

Als Prüfer konnte diesmal wieder Carsten Holper (5. Dan) aus Geseke gewonnen werden. Aufgrund der guten Vorbereitung durch die Trainer Slawomir Cymbala, Niklas Bartsch und Michel Bergelt wurde die Prüfung zügig durchgeführt. Am Schluss waren Prüfer, das Trainer-Team sowie alle Prüflinge zufrieden.

Der Prüfer und die Trainer gratulieren zur bestandenen Prüfung:

9. Kup: Loulyeta Al Arnaout, Noura Al Arnaout, Siwan Alahmad, Dilber Alahmad
8. Kup: Meluccio Di Gaudio
7. Kup: Alexander Pütt, Tosca Neumann
6. Kup: Peter Bennink, Enzo Leder, Florian Bantelmann
5. Kup: Fabien Meyer

Um bei einer Taekwondo-Prüfung teilnehmen zu können, müssen außer den Fähigkeiten des Bewegens auch die für das Taekwondo notwendige Disziplin im Training gezeigt werden.

Interessenten können gerne in den Trainingsstunden vorbeikommen und ein Probetraining absolvieren.

Trainiert wird mittwochs in der Sporthalle der Hedwigschule von 16:30 bis 18.00 Uhr (bis 12 Jahre) und 18:00 bis 19:30 Uhr.