Die Abteilung Taekwondo des JSV Lippstadt hat sich mit mehreren anderen Taekwondo Vereinen aus der Region zusammengeschlossen um des Training mit der Kampfweste besser gestalten und weiter ausbauen zu können. Den Regio-Treff im Juni richtete der JSV Lippstadt aus und wie bewährt setzte Uli Vinnemeier (5. Dan) im Training auf das Wiederholen weniger Kombinationen, die erfahrungsgemäß effektiv und schnell sind. Es ging diesmal besonders um Schnelligkeit und Explosivität sowohl beim Angriff als auch beim Kontern, was bei den Sportlern auf großen Anklang stieß. Hierbei wurde sehr viel geschwitzt und einige Treffer ausgeteilt sowie eingesteckt. Der Wert des Trainings bestand vor allem darin von der Erfahrung und dem Wissen anderer Trainer lernen zu können. Aus diesem Grund richtet sich ein sehr großer Dank für das gemeinsame Training besonders an Trainer Uli Vinnemeier aus Mastholte. Nach dem Training, bei dem trotz großer Hitze knapp zwei Dutzend Sportler anwesend waren, wurde sich noch viel ausgetauscht. Alle Sportler waren wieder so begeistert vom gemeinsamen Training, dass auch diesmal direkt der Termin für den nächsten Regio-Treff in Bad Westernkotten im September ausgemacht wurde. Wir freuen uns bereits sehr auf den nächsten Regio-Treff zum gemeinsamen Kampftraining! Zuschauer sind selbstverständlich herzlich willkommen.
Infos unter: www.jsv-lippstadt.de

Folge uns auf:
Facebook
Facebook
YouTube
Instagram