Im Jahr 2010 wurde der Ehrenrat im JSV Lippstadt e.V. gegründet. Dieser arbeitet unabhängig vom Vorstand und wird durch den Ehrenvorsitzenden und Vereinsgründer Hubert Nieuwdorp geleitet.
Die Aufgaben des Ehrenrates sind es, neutral auf das ehrenamtliche Wirken überdurchschnittlich engagierter Eltern, Vereinsmitglieder, Trainer und Vorstandsmitgliedern zu blicken. Dies nicht nur auf Vereinsebene, sondern auch auf Stadt,- Verbands- oder Bundesebene.
Durch die Ehrenordnung des Vereins sind grundlegende Ehrungen festgelegt, jedoch gilt es feinfühlig zwischen den Zeilen zu lesen und eine angemessene Möglichkeit für ein Dankeschön der betroffenen Personen zu finden.
Auch für den Rahmen der Ehrungen und der dem Anlass entsprechenden Verleihung von Ehrennadeln, Urkunden und Präsenten, ist der Ehrenrat verantwortlich.
Martina Kowollik scheidet zum Ende des Jahres aus dem Ehrenrat aus. Sie hat in den ganzen Jahren aufgrund ihrer Erfahrungen in den unterschiedlichsten Vorstandsämtern und als Ehrenmitglied entscheidend im Ehrenrat mitgewirkt.
Andrea Löwe und Peter Wibberg werden in dieses Ehrenamt neu berufen.
Beide sind seit ihrer Kindheit dem Verein und Kampfsport verbunden und heute noch aktiv auf der Judomatte zu sehen. Neben den sportlichen Aktivitäten, bis hin zur internationalen Ebene, war auch die gelebte Persönlichkeit im Verein mit ausschlaggebend für die Berufung in den Ehrenrat.

Ehrenrat

Peter Wibberg, Hubert Nieuwdorp (Ehrenvorsitzender und Vereinsgründer), Gerda Brode, Martina Kowollik, Walter Espenkotte, Andrea Löwe
(v.l.n.r.)