Nach einer intensiven Vorbereitung stellte sich eine Gruppe Ju-Jutsukas des JSV-Lippstadt e.V. einer Kyu-Prüfung. In der heimischen Sporthalle der Hedwigschule, war kaum Nervosität zu spüren. Gestartet wurde mit den Bewegungsformen und Falltechniken. Am Boden ging es mit Haltetechniken und Befreiungen weiter. Bei der freien Auseinandersetzung gegen einen anderen Prüfling, ging es aufgrund der Wärme mit etwas geringerer Intensität zur Sache. Bei den weiteren Prüfungsfächern wie Abwehr-, Schlag- und Tritttechniken, Hebeln und Würfen war nochmal die volle Konzentration notwendig. Bei den angehenden Grüngurten wurden abschließend noch hohe Anforderungen an die Abwehr gegen Stockangriffe, sowie die passende Reaktion bei Weiterführungs- und Gegentechniken gestellt.

Alle Teilnehmer überzeugten den Prüfer Michael Breda (2. Dan), der am Ende den glücklichen Sportlern die Urkunden über die neuen höheren Gürtelgrade verleihen konnte:

Gelbgurt (5.Kyu): Karsten Schröder

Orangegurt (4.Kyu): Davin Wecker

Grüngurt (3.Kyu): Ann-Carolyn Esch, Sarah Mittermaier, Frank Sauer

Nach den Ferien können auch Anfänger beim JSV-Lippstadt wieder einsteigen.

Folge uns auf:
Facebook
Facebook
YouTube
Instagram