Henning Irle, 4. DAN Aikido, seit mehr als 10 Jahren verantwortlich für die Führung der Bokler Aikido Abteilung, wird bis zur nächsten Mitgliederversammlung des JSV-Lippstadt e.V.,  im März 2020, die Geschäftsführung kommissarisch übernehmen und sich dann zur Wahl stellen. Henning Irle leitet seit 2 Jahren die Aikido-Abteilung des JSV-Lippstadt e.V. und hat mit seinem abteilungsübergreifenden Wissen und Handeln überzeugt. Seine bisherige Vorstands- und Verbandsarbeit  gibt ihm die ideale Voraussetzung den Verein mit zu führen. Josef Pereira, der das Amt lange Jahre verantwortungsvoll geführt hat und an der positiven Entwicklung des Vereins maßgeblich beteiligt war, hat aus privaten Gründen die Geschäftsführung an seinen Nachfolger übergeben.

Der Verein mit über 400 Mitgliedern ist in der Region der größte Anbieter von Kampfsportarten.

Kinder, Jugendliche und Erwachsene können für einen Beitrag alle Sportarten (Aikido, Capoeira, Judo, Ju Jutsu, Kickboxen, Taekwondo und Tai Chi) und die umfangreichen Sportangebote nutzen.

Nähere Informationen und Trainingshinweise findet sie unter www.jsv-lippstadt.de

Folge uns auf:
Facebook
Facebook
YouTube
Instagram
Markiert in: