Der Verein SC Borchen richtete am vergangenen Wochenende ein Trainingslager aus. Dazu wurden vier Mannschaften, unter anderem der 1. SC Lippetal, eingeladen. Timo Richards startete zweimal in seiner Gewichtsklasse -66 kg. Seine Kämpfe verlor er jedoch durch einen Ippon. Julian Becker startete einmal in seiner Gewichtsklasse +100 kg und konnte sich ebenfalls nicht durchsetzen. Alexander Middeke startete auch einmal in seiner Gewichtsklasse +100 kg und verlor ebenfalls durch einen Ippon, dieser wurde durch eine Hebeltechnik gegeben.
Das Trainingslager war eine gute Vorbereitung auf die Liga Kampftage.Nach den Offiziellen Teil gab es noch einige Randori Einheiten. Die Männermannschaft des 1. SC Lippetal ist in der letzten Sasion von der  Bezirksliga in die Landesliga aufgestiegen. Die Judoka freuen sich auf den Start in die neue Saison.