Liebe Vereinsmitglieder, Eltern und Freunde,

wir freuen uns, es geht wieder los. Am Mittwoch, 27.05.2020 starten wir mit unserem kontaktlosen Fitness- und Techniktraining auf dem Außengelände der St. Hedwigschule.

Aufgrund der umfangreichen Schutzbedingungen kann das Training erst ab 15 Jahre angeboten werden.

Zusammengefasst bedeutet das im Moment für uns:

  • Fitness- und Techniktraining auf dem Außengelände der St. Hedwigschule, gem. den unten genannten Vorschriften.
  • Das Fitness- und Techniktraining auf dem Außengelände findet auch während der Sommerferien statt.
  • Die Sporthallen sind weiterhin gesperrt.
  • Wir rechnen mit weiteren Trainingsangeboten ab Ende Juni/Anfang Juli

 

Wir halten euch mit unserem 14-tägigen Vereins-Ticker auf den Laufenden. Sollte es vorher einschneidende Neuerungen geben, erfahrt ihr es umgehend an dieser Stelle.

Bleibt gesund und haltet euch fit,

euer gesch. Vorstand

 

Durchführungsinformationen für das JSV-Lippstadt e.V. Außentraining.

  • Trainingsort:

Schulhof- und Grünflächengelände der Sankt- Hedwigschule, Sankt-Hedwig-Straße 24 in 59557 Lippstadt

  • Trainingstage/Uhrzeit: (gültig bis einschl. 09.08.2020)

Jeden Mittwoch 19:00-21:00 Uhr

Jeden Sonntag  15:00-17:00 Uhr

  • Betretungszeit:

Der Trainingsort darf max. 15 Minuten vorher und max. 15 Minuten

nach dem Training genutzt werden.

  • Parken:

Ist auf dem Schulhof nicht gestattet.

 

  • Hallen- Geräteraum:

Der Geräteraum darf von max. 2 Personen zum Ein- und Auslagern

der Hilfsmittel betreten werden.

 

  • Durchführungsgenehmigung:

Aus Sicht der Stadt (FD Schule, FD Grünflächen,

FD Bauverwaltung (Sport)) ist gegen eine Nutzung

der Rasenfläche hinter der Halle und der Parkplatz-

fläche nichts einzuwenden.

 

Joachim Elliger

Leitender Städtischer Rechtsdirektor

Leiter des Fachbereichs Recht und Ordnung

Klusetor 31

59555 Lippstadt

 

Durchführungs- und Hygienevorschriften für das JSV-Lippstadt e.V. Außentraining.

  • Kontaktloses Training, Mindestalter 15 Jahre
  • Vereinsfremde dürfen an dem Training teilnehmen, Probetraining.
  • Zuschauer sind nicht erlaubt.
  • Die Anreise (in Sportkleidung) soll nicht in Fahrgemeinschaften erfolgen.
  • Umkleidemöglichkeiten und WC-Anlagen stehen nicht zur Verfügung
  • Außerhalb des Trainings ist der Mindestabstand 1,5m einzuhalten.
  • Dem Trainer*in ist Folge zu leisten, er hat die disziplinarische Gewalt während der Maßnahme
  • Es ist eine Anwesenheitsliste zu führen.
  • Der Mindestabstand zwischen zwei Sportler*innen ist mit min. 3,5m einzuhalten. (Sport-Wirkungskreis 2m + Mindestabstand 1,5m)
  • Die Größe der Gruppe muss dem zur Verfügung gestellten Trainingsplatz entsprechen. Es können mehrere Trainingsgruppen gebildet werden.
  • Auf Händeschütteln, Abklatschen, in den Arm nehmen und Jubeln oder Trauern in der Gruppe wird komplett verzichtet.
  • Gemeinsam genutzte Trainingsgeräte, z.B. ein Boxsack, müssen nach einem Benutzerwechsel desinfiziert werden. Das vom Verein zur Verfügung gestellte Mittel hat der Trainer*in mitzuführen.
  • Am Training dürfen nur gesunde und Corona-symptomfreie Sportler*innen ohne Vorerkrankungen teilnehmen. Allergiker*innen müssen sich vor der Trainingsteilnahme beim Trainer*in melden.
  • Diese Regeln sind FÜR UNS gemacht, um UNS und ANDERE zu schützen.

 

 

Folge uns auf:
Twitter
Visit Us
Follow Me
YouTube
Instagram