Beim JSV-Lippstadt fand jetzt wieder eine Gürtelprüfung statt. 8 Sportler aus der Ju Jutsu Jugendgruppe stellten sich den Anforderungen der nächst höheren Graduierung. Zunächst war in der heimischen Sporthalle der Hedwigschule noch einige Nervosität zu spüren. Das wurde aber  nach den ersten Aufgaben der Bewegungsformen und Falltechniken weniger. Am Boden wurden dann verschiedene Haltetechniken und Befreiungen, sowie eine Auseinandersetzung gezeigt.

Anschließend ging es im Stand mit einem „leichten“ Kampf gegen einen anderen Prüfling weiter. Volle Konzentration war dann noch bei den weiteren Prüfungsfächern wie Schlag- und Tritttechniken, Hebeln und Würfen notwendig. Auch die passende Reaktion auf Störungen bei einer Abwehrhandlung konnten die Prüflinge zeigen. Für den grünen Gürtel mußte die Abwehr gegen Stockangriffe mit anschließender Kontrolle erfüllt werden. Prüfer Michael Breda (2. Dan) freute sich am Ende mit den glücklichen Teilnehmern über die erreichten neuen höheren Graduierungen.

Gelbgurt (5.Kyu): Celine-Marie Kölbel und Wiebke Charlotte Struthoff

Orangegurt (4.Kyu): Jonas Sauer

Grüngurt (3.Kyu): Marius Brinkmann, Annika und Timon Lomberg, Björn Obergassel und

Marcel Weber

Nach den Ferien geht es nicht nur mit dem Training weiter, sondern es startet auch wieder ein Selbstverteidigungskurs für Frauen. Infos gibt es unter www. jsv-lippstadt.de