Ju Jutsu beim JSV Lippstadt e.V.

Zum 1. Landeslehrgang Technik nach den Sommerferien begrüßte Abteilungsleiterin Helga Benkert den Referenten Klaus Abel 5. Dan Ju Jutsu aus Coesfeld. Das Thema des Tages waren Atemitechniken.  Klaus erklärte den Zweck und die Prinzipien der Schlag-, Stoß- und Tritttechniken. An Schlagpolstern wurden das Distanzgefühl und die Bewegungsformen weiter entwickelt. Die Ausführung wird durch die richtige Körperspannung und Atmung unterstützt, um mit großem Impuls eine kleine Auftrefffläche, zum Beispiel Vitalpunkte zu treffen Alle Sportler aus nah und fern konnten wieder ihr Training verbessern und neue Erfahrungen mit nach Hause nehmen Die Ju Jutsukas bedankten sich mit großem Applaus für den Lehrgang.

Infos unter: www.jsv-lippstadt.de


 

Teile den Arikel:

[cresta-social-share]