Beim diesjährigen „Manuscup“, einem bundesweiten Kickboxturnier, welches sich über das Wochenende vom 17. bis 18 September erstreckte, waren die Kämpfer des Teams „Tomahawks“ wie jedes Jahr mit vollem Einsatz dabei. Beim „Pointfighting“ traten am Samstag Kathy Dück und Davide Nicolaci an, während Anton Langliz am Sonntag in der Kategorie „Leichtkontakt“ auf die Matte ging. Kathy, die eigentlich bei den Newcomern kämpfen sollte, aber bei den Fortgeschrittenen antratt, da die Newcomer-Klasse nicht zu Stande kam, verlor ihren Kampf mit wenigen Punkten Unterschied. Für Davide war dieses Turnier von besonderer Wichtigkeit, da er einen wichtigen Vergleichskampf hatte, bei dem entschieden wurde, wer ins deutsche Nationalteam kommt. Er lieferte dem Publikum einen Spitzenkampf und holte sich einen eindeutigen Sieg in seiner Gewichtsklasse. Damit vertritt er Deutschland bei der Europameisterschaft in Athen im kommenden November. Am folgenden Wettkampftag trat Anton gegen einen ehemaligen Nationalkämpfer an und zeigte sich als ebenbürtiger Gegner, doch am Ende konnte er den Kampf leider nicht für sich entscheiden.

Somit zeigt sich, dass unsere Kämpfer aus Lippstadt ganz vorne mit dabei sind und wir uns auf weitere Erfolge einstellen können.

 


 

Artikel von Anton Langliz

 


45