Die Jahreshauptversammlung des JSV Lippstadt fand wie gewohnt im Alten Gasthaus Voss in Lipperode statt. Ungewohnt war das Softopening der Veranstaltung mit einem Come-Together, bei dem sich die Vereinsmitglieder bereits eine Stunde vor der Versammlung treffen konnten, mit der Möglichkeit sich mal auszutauschen, kennenzulernen und gemeinsam mit den Sportkameraden(Fotograf Stefan Beukmann) Fotos schießen zu lassen. Beim Beginn der Jahreshauptversammlung begrüßte Claus Harnisch alle Vereinsmitglieder.

Claus Harnisch wurde in alter Tradition einstimmig als Vorsitzender, sowie José Pereira als Geschäftsführer wiedergewählt.
Des Weiteren wurden Achim Baum (Kassenwart),Michael Breda(Schriftführer), Matthias Scharf (Technischer Leiter), Sebastian Niehaus (Abteilungsleiter Judo), Henning Irle (Abteilungsleiter Aikido), Aaron Wiley (Abteilungsleiter Kickboxen), Niklas Bartsch (Abteilungsleiter Taekwondo), Helga Benkert (Abteilungsleiterin Ju-Jutsu), Waldemar Domanski (Abteilungsleiter Tai-Chi) und Herbert Müller (Abteilungsleiter Capoeira) in ihren Ämtern bestätigt. Zum Referenten für Presse und Internetpräsenz wurde Alexander Middeke einstimmig gewählt. Zu seinem Stellvertreter wählte die Versammlung Philipp Henke auch wieder einstimmig. Als Jugendleiterin wurde Lisa-Marie Wunsch ebenfalls wiedergewählt.

Der Vorstand 2018:

Nach der Wahl des Gesamtvorstandes kam es zu den Ehrungen. Hierbei wurden Vereinsmitglieder, die dem Verein schon seit 10 Jahren treu sind, geehrt (Ogolenkov, Vaceslav; Massem, Christoph; Nicolai, Davide-Rosario; Gomes-Paschen, William Eduardo; Lütticke, Nadine; Wilmes, Alexander; Langer, Ingo; Middeke, Alexander; Wunsch, Lisa-Marie; Dzijan, Pavo; Schnell, Jan; Wels, Maximilian; Brinkmann, Marius; Kramer, Simon; Wilmes Luca; Feldkamp, Dorothea; Langliz, Anton; Fahle, Lara Christin; Fahle, Marion).
Insbesondere stechen aber Gabriele Damsch mit einer 20-jährigen Vereinsmitgliedschaft; Joachim Mühlfeld, Jürgen Reinke und Helga Benkert mit einer 25-jährigen Vereinsmitgliedschaft sowie auch Martina Kowollik und Jochen Brode mit einer 30-Jährigen Vereinsmitgliedschaft heraus.
„Mein Gott, Walter!“, wird sich der eine oder andere bei der Jahreshauptversammlung bestimmt gedacht haben, als es zu der besonderen Ehrung von Walter Espenkotte kam. Als treues Mitglied des JSV Lippstadt war er nicht weniger als ein halbes Jahrhundert in das Vereinsleben involviert und bekam wohlverdient die goldene Ehrennadel für seine nunmehr 50-jährige Mitgliedschaft überreicht.
In der Abteilung Judo freuen wir uns über neue Dan-Träger (Mittermaier, Sarah (2. Dan); Richards, Timo (2. Dan); Henke, Philipp (2. Dan); Ponce, José (4. Dan)).
Bilder Fotograf: Stefan Beukmann
Text/Bild: Alexander Middeke/Philipp Henke

Bilder Galerie: