Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des JSV-Lippstadt e.V. wurde Claus Harnisch in alter Tradition einstimmig als (Vorsitzender) sowie José Pereira als (Geschäftsführer) wiedergewählt.
Des Weiteren wurden Helga Benkert (Abteilungsleiterin – Ju-Jutsu), Waldemar Domanski (Abteilungsleiter Tai-Chi), Achim Baum (Kassenwart), Matthias Scharf (Technischer Leiter). Sebastian Niehaus (Abteilungsleiter Judo) in ihren Ämtern bestätigt.
Das Amt des Pressereferenten und Internetpräsenz stellte Wolfgang Secci aus privaten Gründen zur Verfügung. Zum neuen Pressereferenten und Internetpräsenz wurde Alexander Middeke einstimmig gewählt und stellte somit den Platz zum Stellvertretenden Pressereferenten zur Verfügung. Hier wurde Philipp Henke vorgeschlagen und einstimmig gewählt.
Alexandra Cymbala (Abteilungsleiterin Taekwondo) stellte ebenfalls das Amt aus privaten Gründen zur Verfügung sowie Neil Wiley (Abteilungsleiter Kickboxen) und Helena Richter (Abteilungsleiterin Capoeira). Hierfür wurden Niklas Bartsch als (Abteilungsleiter Taekwondo) , Aaron Wiley (Abteilungsleiter Kickboxen) und Herbert Müller (Abteilungsleiter Capoeira) vorgeschlagen und einstimmig gewählt.
Nach der Wahl des Gesamtvorstandes kam es zu den Ehrungen. Hierbei wurden Vereinsmitglieder (Körner Christian, Bock Kevin, Tack Manuel, Tölg Carina, Bartsch Niklas, Blanke Mario, Mintert Dominic, Maghames Khalid, Lütticke Joachim, Sengebusch Hildegard ) geehrt, die dem Verein schon seit 10 Jahren treu sind.
Insbesondere stechen aber (Ponce José-Luis, Fricke Peter, Baum Achim, Harde Friedhelm, Wurth Ulrich) mit einer 20-Jährigen Vereinsmitgliedschaft sowie auch (Schalkowski Rainer, Bunse Carsten) mit einer 30-Jährigen Vereinsmitgliedschaft heraus.

In der Abteilung Taekwondo freuen wir uns über neue 1. Dan Träger (Michel Bergelt, Niklas Bartsch, Branko Todorovic).

Text / Bild: Alexander Middeke /Philipp Henke