Bei der Kreiseinzelmeisterschaft und im Kreiseinzelturnier Ostwestfalen im Judo sind die drei Sportler des JSV Lippstadt Jorell Schetter Gonzalez, Benjamin Langenbach und Philipp Henke angetreten. Schon früh morgens trafen sich die nie Sportler in Arnsberg, wo die Jorell und Benjamin auf die Waage traten. Es war für beide nicht das erste Turnier und trotzdem war die Aufregung groß, zumal es um eine Weiterqualifizierung ging. Wer eine Platzierung erhielt in der Altersgruppe U15 und U18 hatte die Möglichkeit sich weiter zu qualifizieren für die Bezirkseinzelmeisterschaft in Kamen. Trotz der Nervosität traten Benjamin und Jorell in ihren Gewichtsklassen an und lieb hatten sich hartnäckige dynamische Kämpfe mit den Resultaten, dass Benjamin und Jorell beide die Silbermedaille, also den zweiten Platz, für sich in Anspruch nehmen konnten. An späterer Stelle zum Kreiseinzelturnier der Erwachsenen trat Trainer Philipp Henke an und ergatterte den dritten Platz

Folge uns auf:
Twitter
Visit Us
Follow Me
YouTube
Instagram
Markiert in: