Bei einem internationalen Kata-Turnier in Brüssel, welches am Wochenende stattfand, erreichte José Pereira Rodriguez nach intensiver Vorbereitung zwei Europäische Lizenzen. Er musste sich schriftlichen Tests in englischer Sprache unterziehen und des Weiteren sowohl fehlerhaft als auch richtig ausgeführte Techniken erkennen, welche entsprechenden Fehlerkategorien zugeordnet werden mussten. Die Prüfung wurde schließlich mit einem Praxisteil abgeschlossen.
Gleich am Sonntag wurde er bereits bei dem Turnier als internationaler Wertungsrichter eingesetzt, und konnte sein Können unter Beweis stellen.
José Pereira Rodriguez besitzt nun die Europäische Lizenz in der „Nage No Kata“ und „Katame No Kata“.