Am Donnerstag, den 17. September 2020, fand die Mitgliederversammlung in der Sporthalle der Hedwigschule statt. Der Vorsitzende Claus Harnisch begrüßte 32 Vereinsmitglieder.

Im Anschluss an die Fachberichte erfolgten die Vorstandswahlen und der Rechnungsprüfer, wie folgt:

Vorstand 2020:

 

Claus Harnisch                 Vorsitzender

Achim Baum                      Kassenwart

Henning Irle                       Geschäftsführer

Henning Irle                       Abteilungsleiter Aikido

Herbert Müller                    Abteilungsleiter Capoeira

Philipp Henke                    Abteilungsleiter Judo

Michael Breda                   Abteilungsleiter Ju-Jutsu

Davide-Rosario Nicolaci   Abteilungsleiter Kickboxen

Niklas Bartsch                   Abteilungsleiter Taekwondo

Waldemar Domanski         Abteilungsleiter Tai-Chi

Wiebke Ch. Struthoff         Jugendleiterin

Lisa Wunsch                       stellv. Jugendleiterin

Alexander Middeke           Pressereferent

Stefan Beukmann              stellv. Pressereferent

Matthias Scharf                 Technischer Leiter

Hendrik Weise                   Schriftführer

 

 

Michel Bergelt                    Rechnungsprüfer (2020/2021)

Andrea Löwe                     Rechnungsprüfer (2019/2020)

Ehrungen

Nach der Wahl des Gesamtvorstandes wurden Ehrungen für jahrelange Vereinszugehörigkeit oder besondere sportliche Leistungen ausgesprochen. Für die 10-jährige Mitgliedschaft wurden Blanke ,Denise; Kleinschmidt, Katja; Lehmann, Denis; Nölle, Wilhelm; Schäpermeier, Stephanie; Schlee, Daniel; Schnell, Maik; Schönberg, Leon; Wagner, Lena; Wiley, Aaron ausgezeichnet. Gonschorek, Sven; Henke, Philipp; Ruf, Barbara erhielten eine Urkunde für die 25-jährige Vereinszugehörigkeit.

Für Sportliche Leistungen wurden folgende Vereinsmitglieder geehert.

Sebastien Niehaus und Peter Wibberg (in der Disziplin Judo Koshiki-no-kata
“2. Platz Westdeutsche Kata Meisterschaft 2019”
“3. Platz Deutsche Kata Meisterschaft 2019”)
Alexander Middeke und Philipp Henke (in der Disziplin Judo
“2. Platz Kreis-Einzelturnier”)
Robert Eckler (in der Disziplin Judo
“3. Platz Kreis-Einzelturnier”)
Herbert Müller (in der Disziplin Judo Koshigi-no-kata
“1. Platz Niedersächsische Kata Meisterschaften
2019”
“2. Platz Offene hessische Kata Meisterschaft 2019”
“2. Platz Offene drei Länder Kata Meisterschaft 2019″
(Pfalz, Rheinland, Saarland)
6. Platz Deutsche Kata Meisterschaften 2019”)
Wolfgang Secci und José-Luis Ponce Collado (in der Disziplin Judo
“2. Platz Deutsche Kata Meisterschaft 2019”
“2. Platz Internationales Kata-Turnier 2019”
(Dieter Born Gedächstnisturnier IKT)
“3. Platz Westdeutsche Kata Meisterschaft 2019”)
Lena Wagner und Patrycia Wagner (in der Disziplin Judo
“Erlangung Graduierung zum 1. DAN”)
Ingo Langer (in der Disziplin Judo
“Erlangung Graduierung zum 2. DAN)
Gandolfo di Guadio (in der Disziplin Kickboxen
“2. Platz Landesmeisterschaft 2019”
“3. Platz Deutsche Meisterschaft 2019”)
Davide Rosario Nicolaci (in der Disziplin Kickboxen
“1. Platz Landesmeisterschaft 2019 ”
“2. Platz Deutsche Meisterschaft 2019”
“2. Platz Heroes of Hamburg 2019”)
Ruth (in der Disziplin Kickboxen
“3. Platz Irish Open 2019”)
Peter Pejic (in der Disziplin Taekwondo
“1. Platz “Newcomer-Cup 2020 – Poomsae Turnier”)
Vinh Bach Nguyen (in der Disziplin Taekwondo
“Erlangung Graduierung zum 1. DAN”)
Michel Bergelt und Branko Todorovic (in der Disziplin Taekwondo
“Erlangung Graduierung zum 2. DAN”)

Neben den sportlichen Leistungen wurden auch ehrenamtliches Engagement bedacht. Um den Verein auf den Sozialen Kanälen bekannter zu machen wurde ein neues Projekt ins Leben gerufen. Auf YouTube gibt es einen neuen News Kanal. Dort werden aktuelle Vereins News berichtet. Für diese Vereinsarbeit wurden Alexander Middeke und Philipp Henke für die Umsetzung und Pflege der digitalen Darstellung des JSV Lippstadt geehrt. Des Weiteren gab es ein in NRW einzigartiges Schulprojekt. Der Verein hat die Koopperation zum Evangelischen Gymnasium ausgebaut. Schüler des EG können am Trainingsbetrieb teilnehmen und dies als belegtes “Teamprojekt” vorweisen. Das Projekt hat Niklas Bartsch geleitet und wurde besonders gewürdigt.
Als Dank und Anerkennung für jahrzehntelange Mitgliedschaft, Verantwortung und erfolgreiche Tätigkeit als Trainer, Abteilungsleiter Judo und als Geschäftsführer im Vorstand des Judo-Sportverein e.V. wurde José Pereira Rodriguez besonders gewürdigt.

Folge uns auf:
Twitter
Visit Us
Follow Me
YouTube
Instagram
Markiert in: