Der Judo Sportverein Lippstadt e.V. lädt zur Auftaktveranstaltung „Bewegt älter werden“ ein.

Bewegt älter werden – was heißt das?

Auch jenseits des Teenageralters heißt es, beweglich werden, beweglich bleiben, die Muskulatur stärken, das Selbstbewusstsein stabilisieren, Sport in der Gemeinschaft erleben, …. .

Wie geht das ? Warum gerade Judo?

Mit Judo kann man auf sanftem Weg ein optimales Zusammenspiel von Knochen, Muskeln und Gelenken erreichen, weil man hier behutsam und kontrolliert die dazu nötigen Muskeln aufbaut. So werden dann auch Schäden an Wirbelsäule, Knien, Hüften nicht nur vermieden sondern auch vorgebeugt: Fallen ohne zu stürzen, Werfen ohne hart zu fallen, Rhythmisierung von Bewegungen. Neue, kreative auch komplexere Bewegungsabläufe zu erlernen, hat auch den Nebeneffekt des „Ausdauertrainings fürs Gehirn“.

Sie sind neugierig geworden?

Sie sind offen für Neues?

Dann kommen Sie mit normaler Sportkleidung am Sonntags von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr zur Turnhalle der Hedwigschule, St. Hedwig-Straße 24, 59557 Lippstadt. Weitere Informationen erteilt Herbert Müller ( mueller@jsv-lippstadt.de und
0 29 42 – 79 99 63 ).

Aktuelle Terminplanungen sind die hier.

Bewegt älter werden – Informationen in Kürze

Sie möchten …

    • ein Leben lang beweglich bleiben?
    • Herz und Lunge aktivieren?
    • die Muskulaturstärken?
    • das Selbstbewusstein stabilisieren?
    • Sport in der Gemeinschaft erleben?

Sie sind neugierig geworden?

Was brauchen Sie?

    • gute Laune
    • Neugierde
    • Offenheit für Neues
    • für den Anfang: normale Sportkleidung

Beginn: 10:00 Uhr – Sonntags

Wo?

Turnhalle der

Hedwigschule

St.Hedwig-Straße 24

59557 Lippstadt