Hallo

nach den Weihnachtsferien beginnt das reguläres Sonntag-Training von 10 Uhr bis 12 Uhr
am 14. Januar 2018.

Dann folgt ein regelmäßigeres Sonntagsangebot.

Ausnahme: 11.02.2018

Gründe:

  1. Fastnachtssonntag
  2. Lehrgang in Marburg, siehe unten
  3. NRW-Landesmeisterschaften der Jugend in Dormagen

Alles Gute
Herbert

 

Der BSC Samurai Marburg e.V. lädt ein zum Vereinslehrgang
„Kodokan GoshinJitsu und Juno Kata“
in Gedenken an Oliver Demny

mit den Referenten

Michael Hoffmann (6. Dan Jiu Jitsu, 5. Dan Judo. 2. Dan Ju Jutsu=

und Dieter Münnekhoff (5. Dan Judo)

Ort: Gymnastikhalle der CarlStrehlSchule
(Deutsche Blindenstudienanstalt e.V.),
Am Schlag 12, 35037 Marburg
Zeit: Samstag, 10.02.18, 13 bis 18 Uhr
Sonntag, 11.02.18, 10 bis 15 Uhr

Teilnehmer/innen: Alle interessierten Budoka ab 14 Jahren
Kosten: 25 Euro für beide Tage (Vereinsmitglieder 15 Euro)
Infos und Kontakt: http://www.bscsamuraimarburg.de
info@bscsamuraimarburg.de

Um formlose Voranmeldung per Email bis zum 03.02.2018 wird gebeten. Am Samstagabend ist
ein gemeinsames Essen geplant, bitte in der Anmeldung angeben, wie viele Personen mitkommen
möchten. Außerdem können private Übernachtungsmöglichkeiten in begrenztem Umfang
organisiert werden. Bitte kontaktiert uns, auch bei allen anderen Fragen!
Die Referenten werden in den zwei Tagen beide Kata sowohl vertiefend für Fortgeschrittene als
auch für Einsteiger unterrichten. Erscheinen ohne Katapartner ist ausdrücklich erlaubt.
Samstag: Kodokan GoshinJutsu
Diese Kata sollte eine Modernisierung des Judo als Selbstverteidigung bilden. Sie umfasst 21
Technikabfolgen, die Verteidigungen gegen Kontakt, Atemi, Messer, Stock und Pistolenangriffe
darstellen.

Wegen ihres SV Charakters ist sie die Kata, die für den 1. Dan im Jiu Jitsu benötigtwird. Bitte Trainingswaffen, soweit vorhanden, mitbringen.

Sonntag: Juno Kata
Schwerpunkt der Kata ist also das Prinzip des Ju (Nachgeben, Flexibilität). Sie soll die
unterschiedlichen Prinzipien von Angriff und Verteidigung, des Gleichgewichtbrechens und des
Siegens durch Nachgeben in stark abstrahierter Weise verdeutlichen. Die Kata besteht aus drei
Gruppen von unbewaffneten Angriffen mit und ohne Kontakt.

Michael und Dieter haben in den letzten 15 Jahren in verschiedenen Kata sehr erfolgreich an KataMeisterschaften bis hin zur Europameisterschaft teilgenommen. Sie sind Kodokan-Mitglieder
und bilden sich dort und bei dessen Lehrern regelmäßig fort, fungieren als Referenten auf DanVorbereitungslehrgängen in NRW, als DanPrüfer und als Wertungsrichter auf Bundes- und
Landesebene.
Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Personen oder Sachschäden.
Herzlichen Dank an die Blista, besonders M. Kubeja, für die Hallenkoorperation.